0

Der Hund gilt bekanntlich als der wahre beste Freund des Menschen.  Ob Chihuahua, Pekineser, Pudel, Irischer Wolfshund, Labrador oder Bernhardiner– so unterschiedlich die Hunderassen auch sind, ähneln sie sich doch alle in ihren Grundbedürfnissen: Sowohl große als auch kleine Hunde benötigen artgerechtes Futter, viel Bewegung und einen passenden Rückzugsort. Deswegen ist es wichtig, deinem Hund vom ersten Tag an ein bequemes Hundebett zu bieten. Es spielt keine Rolle, ob es sich um einen älteren Hund aus dem Tierheim oder einen Welpen vom Züchter handelt. Du solltest ihm in Sachen Hundebett optimale Bedingungen schaffen, weil ein Hund nämlich normalerweise bis zu 18 Stunden pro Tag liegt, schläft und döst. Schließlich möchte dein Hund im Kreis seiner Lieben liegen, ohne dabei Zugluft abzubekommen, den kalten Boden zu berühren oder in der prallen Sonne zu schlafen. Aber natürlich soll der Hund auch nicht den modernen Teppich oder die teure Ledercouch als seinen festen Schlafplatz ansehen. Die Lösung ist ein Hunbett. Ein Hundebett im Wohnzimmer, im Esszimmer oder im Flur obietet sich daher förmlich an, damit deinem Hund etwas Gutes tun.

greopet2

Was ist ein Hundebett?

Bei einem Hundebett handelt es sich um eine Schlafgelegenheit und zwar nicht nur für kleine, sondern auch für große Hunde, welche sich, anders als ein herkömmliches Kissen für Hunde, durch eine zusätzliche, besonders weiche Umrahmung auszeichnet.  Hundbette sind meist jedoch eher flach und ohne abstehenden Rand gefertigt.

Hunde genießen bequeme Schlafplätze

Man sollte sich vor dem Kauf des Hundbetts zunächst Gedanken machen, wo eigentlich in der Wohnung dieses Möbelstück stehen haben will und wie viel Platz dort aufbringen kann. Der Hundebett sollte dabei nicht im Weg liegen, weil dann stört er nicht nur dir, sondern auch dein Hund wird immer wieder in seinen Ruhephasen gestört. Bedenke, dass er sich meist nur im Halbschlaf befindet.

Worauf sollte man beim Kauf eines Hundebettes besonders achten?

Je nach Budget gibt es verschiedene Hundebetten.

  • Zunächst stellte dich die Frage, wie groß dein Hund ist?
  • Als nächstes ist solltst du dich die Frage stellen, welche Art von Hundebetten für dich in Frage kommt.
  • Danach solltest du dich den Einsatz des Hundebettes in Betracht ziehen, verwendest du das Hundebett im Haus, im Auto, auf dem Fahrrad oder draußen.

Welche Größe ist die Richtige?

Hundebett Empfehlung nach Hundegröße. Unten folgt eine Auflistung der Empfehlungen nach Größe bzw. Hunderasse.

Größe: Diese Größe ist optimal für: Abmessungen: Größe der Liegefläche:

L-XL Beagle, Cocker, Pudel ca. 100 cm x 65 cm x 28 cm ca. 66 cm x 53 cm
XXL Labrador, Dalmatiner, Golden Retriever ca. 120 cm x 75 cm x 30 cm  ca. 80 cm x 60 cm
XXXL Schäferhund, Ridgeback, Dalmatiner, Golden Retriever, Labrador,
ca. 135 cm x 85 cm x 32 cm  ca. 90 cm x 70 cm
4XL Sennenhund, Ridgeback, Neufundländer, Schäferhund ca. 155 cm x 105 cm x 33cm  100 cm x 85 cm

Die richtige Reinigung

Ganz wichtig beim Kauf des Hundebetts sind die verwendeten Materialien. Man muss beim Kauf des Hundebettes auch darauf achten, dass das Außenmaterial möglichst schmutzabweisend ist. Es ist sehr wichtig für die Reinigung des Hundeschlafplatzes. Alle Bezüge sollten abziehbar sein und außerdem wasserresistent. Bezüge, welche sich abziehen und dann waschen lassen, verlängern die Haltbarkeit des Hundebettes und sind hygienischer. Ein idealer Bezug ist unter anderem auch Kunstleder, weil dieses in der Regel weder Gerüche noch Haare aufnimmt, und ebenfalls bei 30Grad in der Maschine gereinigt werden kann. Bedenke, dass der Hund hier Schmutz, Sabber auch Urintropfen hinterlässt. Wenn das Bett nicht regelmäßig sauber gemacht wird, dann kann das eine herbe Duftnote entwickeln.

Hundebetten aus Holz mit eigener Gravur

Hundebett aus Holz mit persönlicher Gravur mit dem Namen deines Hundes wirckt sehr stylisch. Mann kann nach Wahl den „Namen“ seines Vierbeiners zu gravieren.

Hundewelt der Besuch lohn sich

Leave a Reply

You must be Logged in to post comment.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen